Vision und Strategie

Vision

Die Valaiscom AG wird sich als modernes, zukunftsorientiertes Telekommunikationsunternehmen für die Bevölkerung und Wirtschaft des Oberwallis präsentieren und als Full-Service-Provider auftreten.

Strategien

Als privatwirtschaftlich organisierte Unternehmung erwirtschaftet die Valaiscom AG Gewinne, die in erster Linie zur Förderung neuer Produkte und Technologien sowie für den Service Public investiert werden.

Die Valaiscom AG will im Oberwallis Marktführer im Bereich TV sein und in den nächsten drei Jahren den Marktanteil bei den IP-Produkten um 10% ausbauen.

Die Valaiscom AG will im Infrastrukturbereich Partnerschaften mit den Gemeinden, Danet, Elektrizitätswerken, Kraftwerkgesellschaften und Anbietern von Glasfaserverbindungen eingehen.

Die Valaiscom AG will mindestens einen Eigenkapitalanteil am Anlagevermögen von 30% sicherstellen.

Die Valaiscom AG legt nach dem «Swiss Code of Best Practice» klare Corporate Governance Grundsätze fest und ist ein attraktiver und zuverlässiger Arbeitgeber.

Die Organisationsstruktur der Valaiscom AG muss flach sein. Es wird ein kooperativer und situativer Führungsstil umgesetzt.

Die Valaiscom AG legt grössten Wert auf eine hohe Identifikation der politischen Behörden, der Bevölkerung und der Wirtschaft mit dem Unternehmen.

Für die Valaiscom AG müssen Partnerschaften eine Win-Win-Situation ergeben.