Empfang

Die TV- und Radiosignale werden in der Kopfstation in Brig gesammelt. Von der Kopfstation aus werden die Signale über Glasfaser- und Koaxialverbindungen bis zu den einzelnen Liegenschaften in den 7 Gemeinden Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee, Zermatt, Leukerbad und Inden (FTTH) geführt. Das Netz führt bis zum sogenannten Hausanschlusskasten. Die hausinternen Installationen sind nicht mehr Teil des Netzes und gehören dem Eigentümer der Wohneinheit. Diese Hausinstallationen dürfen nur von Fachhändlern montiert werden.