Abo Suspension

Haben Sie eine längere Abwesenheit geplant?
Damit Sie Geld sparen und trotzdem nicht auf Ihre E-Mails verzichten müssen, können Sie mit der Option Suspension Ihr Internet-Abo für eine bestimmte Zeit deaktivieren (suspendieren). Via Webmail haben Sie von einem anderen Anschluss aus noch immer Zugriff auf Ihre Mailbox.
Während der Unterbruchszeit wird pro Monat ein pauschaler Betrag von nur CHF 5.00 verrechnet.

Die Mindestdauer des Unterbruches beträgt 2 Monate. Die Maximaldauer 12 Monate. Nach Ablauf der Suspension wird Ihr Internet-Abonnement automatisch reaktiviert. Eine frühere Reaktivierung (z.B. bei früherer Rückkehr aus den Ferien) Ihres Internet-Abos ist möglich. In diesem Fall wird Ihnen allerdings der gesamte laufende Monat normal verrechnet. Sie können die frühere Reaktivierung selber via Cockpit von einem anderen PC aus (Büro, Nachbar, Internet-Cafe o.a.) selber vornehmen oder telefonisch bei Ihrem Kabelnetzunternehmen

Wichtig: Die Abo-Supsension ist nur für Kunden mit Internet-Abo möglich. Kombi-Kunden (Quickline Basic Fiber, All-in-One, Take2 etc.) können aus technischen Gründen leider nicht von der Suspension profitieren.

Die Aktivierung mit Start- und Enddatum erfolgt ganz einfach unter: https://cockpit.quickline.ch/